8.4 Was ist die 2-Faktor-Authentifizierung?

Die 2-Faktor-Authentifizierung ist ein zusätzlicher Sicherheits-Level bei der Identifizierung als Benutzer. Alle IT-Systeme der Europäischen Kommission, die sensible Daten verarbeiten, befinden sich in der Umstellung auf die 2-Faktor-Authentifizierung, die beim EU-Login-Konto aktiviert werden wird. Dieses EU-Login-Konto wird für den Zugriff auf verschiedene IT-Dienste der EU verwendet. Für den Zugriff auf QlikSense, das Statistik-Tool von TRACES, ist bereits jetzt eine 2-Faktor-Authentifizierung erforderlich und es ist angekündigt, dass diese Funktion im zweiten Quartal 2024 auch für den Zugriff auf TRACES aktiviert wird. Sie sollten bereits jetzt die 2-Faktor-Authentifizierung einrichten, obwohl z.Z. noch der Zugang zu TRACES mit dem Passwort ausreicht.

Achtung: Dies betrifft alle Benutzer, also auch die Wirtschaftsbeteiligten und ggf. Privatpersonen.

Beim EU Login haben Sie 5 verschiedene Authentifizierungsoptionen mit oder ohne Mobiltelefon.

Mit Mobiltelefon:

Ohne Mobiltelefon:

Hinweis:
Wenn Sie Ihr Mobiltelefon nicht nutzen möchten oder können, kann die Verwendung eines Sicherheitsschlüssels oder einer vertrauenswürdigen Plattform (die beiden letzten Optionen in der Liste oben) empfohlen werden.

 

Um den Zugang zu TRACES sicherzustellen, wird empfohlen, mehrere Authentifizierungsoptionen einzurichten, falls Sie Zugriff auf eine Option verlieren (z.B. bei Verlust des Mobiltelefons). In diesem Fall befolgen Sie bitte der Anleitung auf der EU-Login-Hilfe Seite unter "I'm external to the European Institutions": "How can I change my mobile phone number in my EU Login account if I no longer have access to this phone number?" und "EU Login "My Account" options require a second-factor authentication, but I do not have access to it anymore".

 

Beachten Sie, dass der TRACES-Helpdesk keinen Support für Probleme mit der 2-Faktor-Authentifizierung anbieten kann.

 

Weitere Informationen zur Konfiguration Ihrer 2-Faktor-Authentifizierung finden Sie im EU-Login-Tutorial unter EU-Login-Hilfe, im Tutorial für die 2-Faktor-Authentifizierung oder im Videomaterial.

 

26.02.2024